Terminkalender

Schöner reiten Kombikurs: gymnastisches Reiten und/ oder Longieren mit Dualgassen – Koordinations-, Konzentrations- und Beweglichkeitstraining
Sonntag, 28. November 2021 09:00 Uhr - Sonntag, 28. November 2021 17:30 Uhr

Referent: Petra Schöner

Teilnahme: mit eigenem Pferd (Lehrpferd nur für Duallonge begrenzt möglich)

An diesem speziellen Lehrgangstag haben die Teilnehmer die Möglichkeit ein oder beide Elemente der Dualaktivierung im Schöner Reiten Sinne kennen zu lernen / zu üben ode zu vertiefen.

Dualllonge im Schöner reiten Sinn:

Immer schön in Bewegung bleiben - im  Kopf und mit dem Körper. Beim Schöner longieren kombiniert mit den Reizen aus der Dualaktivierung werden insbesondere die Aufmerksamkeitsregulation sowie Balance, Beweglichkeit und Koordination des Pferdes trainiert. Im Focus des Trainings stehen u.a. die Schulterkontrolle sowie die Verbesserung der Anlehnung. Der intensiv dehnende Effekt der verschiedenen Parcours erfordert ein wechselndes An- und Abspannen der Muskulatur. Der Longeur lernt, dies zu sehen, zu erfühlen und adäquat einzuwirken, um das Pferd in einem lockern Vorwärts-Abwärts zu unterstützen und die Entwicklung einer tragfähigen, konvexen Oberlinie des Pferdes zu fördern.

 

Dualreiten im Schöner reiten Sinn:

Abwechslung pur - für Kopf und Körper. Beim aktiven Reiten durch blau gelbe Gassen wird insbesondere die Aufmerksamkeitsregulation sowie Beweglichkeit und Koordination von Pferd und Reiter trainiert. Die ständigen rechts-links Reize der verschiedenen Parcours sowie der ständige Wechsel zwischen stellen und Dehnen erfordert ein wechselndes An- und Abspannen der Muskulatur. Der Reiter lernt diese im Intervallreiten zu fühlen und wie bei unserem Duallongieren adäquat einzuwirken, um das Pferd in einem lockern Vorwärts-Abwärts zu unterstützen und die Entwicklung einer tragfähigen, konvexen Oberlinie des Pferdes zu fördern.

 

Beide Trainingsarten machen Spaß und bringen Abwechslung in den Trainingsalltag! Es sind sowohl Einsteiger wie auch Geübte in diesem Kurs willkommen.

Lehrgangsumfang: 2 Gruppenstunden zu zweit à 45 min sowie eine ausführliche Theorieeinheit

Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Lehrgangskosten für Privatreiter: 105 Euro pro Teilnehmer inkl. Kaffee oder Tee

 

Auch alle, die in jedweder Weise mit Pferden haupt-/nebenberuflich tätig sind (zb. mit Unterricht, Beritt, Coaching, Therapie, ...) können diesen Lehrgang besuchen - ganz nach dem Motto: "Schöner reiten - Weiterbildung in der Reiterbildung" - Infos und Konditionen auf Anfrage.

 

Online-Anmeldung

Zurück